Willkommen

Herzlich Willkommen bei LichtKraft-
Praxis für energetisches & geistiges Heilen im Allgäu


Es ist sehr schön, dass wir uns hier heute „begegnen“ dürfen!
Ich bin Gabriela Meyer und lebe in meiner Wahl-Heimat, dem wunderschönen Allgäu.

Nach langjähriger Tätigkeit als selbstständige Unternehmerin in Hamburg, bekam ich bedingt durch einen Verkehrsunfall wieder intensiven Kontakt mit der Welt der Engel und Lichtwesen. Durch meinen Autohändler wurde ich damals auf Reiki aufmerksam gemacht, was mir sehr half wieder in meine Kraft zu kommen. Auf einem Reiki-Treffen erfuhr ich dann „zufällig“ von der Aufrichtung durch
Siegmund Schreiber.
Durch meine persönlichen Erfahrungen mit der hohen Energie der Aufrichtung wurde ich nicht nur von meinen starken Schmerzen befreit, sondern mein Lebensweg führte ab sofort in eine neue Richtung.

Im Nachhinein bin ich sehr dankbar für diese Erlebnisse, denn ich habe dadurch meine Berufung gefunden.
Heute kann ich sagen:

„Ich bin von ganzem Herzen Heilerin!“

Jede Seele ist einzigartig und braucht ihre spezielle auf sie abgestimmte Behandlung. Eine Verallgemeinerung ist hier nicht möglich, da jede/r von uns seinen eigenen Lebensweg hat und ihre/seine persönlichen Erfahrungen sammeln darf. So individuell wie die einzelne Seele ist, sollte auch die Behandlung erfolgen.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Dir einige meiner Heilmethoden vorstellen.
Oftmals ergibt es sich während der Behandlung, dass sich mehrere dieser Methoden ergänzen dürfen.

Wie viele Behandlungs-Termine notwendig sind, entscheidet immer der Klient/die Klientin.
Jeder Mensch ent-wickelt sich in seiner individuellen Geschwindigkeit. Es ist daher von Klient zu Klient unterschiedlich wie viele Termine benötigt werden und in welchen Abständen.
Es gibt Themen, die lassen sich in einer Sitzung lösen und solche, die mehrere Sitzungen erfordern.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dir mit diesen Informationen oder persönlich weiterhelfen kann.

Ich wünsche Dir einen freien und lichtvollen Lebensweg!

Namasté
Gabriela

Im Sommer 2015 entstand der nachfolgende Film über meine Arbeit spontan während einer Open Air Veranstaltung.