Signaturzellheilung

aura-lesenDie Signaturzell-Heilung (SZH) ist eine evolutionäre, integrative und energetische Heilmethode. Sie basiert auf uraltem lemurischen Heilwissen, das aus der Geistigen Welt übermittelt wurde. Die SZH verbindet neueste Erkenntnisse über die Biologie der Zellen und des Zellbewusstseins der Menschen.

Das zelluläre Gedächtnis heilen

Die SZH arbeitet mit der Schöpferkraft im Körper – mit der so genannten Signatur- oder Gottzelle in uns. Bei der Befruchtung tritt die Signaturzelle, wenn die erste Zelle geformt wird, als das entscheidende und prägende Lichtteilchen in das neue Wesen ein.

Sie enthält den gesamten göttlichen Lebensplan des Menschen, seine Blaupause! Die Signaturzelle befindet sich in der Zirbeldrüse und ähnelt vom Aussehen her einem Augapfel. Doch dieses „Auge“ blickt nicht in die Welt des Menschen, sondern in die Welt des Schöpfers…

Jede Zelle des menschlichen Körpers entstammt der Signaturzelle und trägt daher die Erinnerung an diese göttliche (vollkommene) Zelle sowie die bedingungslose LIEBE des Schöpfergottes in sich. Wie krank eine Zelle auch erscheint, sie trägt die Erinnerung an ihre (gesunde) Vollkommenheit in sich.

Die Kraft der Selbstheilung wird durch die SZH erweckt

Bei der SZH wird die Kraft der Signaturzelle in der Zirbeldrüse angeregt, wodurch die Heilung der Zellen im Körper – als Selbstheilung – in allen Bereichen des Organismus gefördert wird. Die Heilwirkung der SZH basiert auf dem VERTRAUEN, dass das Licht und die Liebe des Schöpfers auch im menschlichen Körper vorhanden sind. Durch die SZH wird dem Licht erlaubt, im Körper einen energetischen Heilungsprozess zu initiieren. Damit kann jede Form von „Krankheit“ geheilt werden, wenn es der freie Wille eines Menschen zulässt!

 

Dies erfolgt ohne Risiko oder Nebenwirkungen – wobei ich kein Heilversprechen abgebe. Die SZH ersetzt als energetische Heilmethode auch keine ärztlichen Behandlungen.

 

Energieausgleich: Signaturzellheilung 60 Min. – 60.- €

Termin nach Vereinbarung.